Borderline

Kein Zutrauen

Manchmal denke ich, dass ich 'einfach' nur eine Entscheidung treffen und ins Handeln kommen muss, damit mein Leben anders wird - besser wird. Natürlich ist das zu kurz gedacht. Hinter jeder Entscheidung stecken Gefühle, Gedanken und vor allem Zweifel. Zweifel an der Entscheidung selbst und Zweifel an mir. Es gibt jedoch diese Tage, an denen… Weiterlesen Kein Zutrauen

Borderline, Depression, Leben

Normalität

Seelenbeitrag Tag 18 Heute Mittag saß ich an meinem Schreibtisch und habe überlegt (Freudscher Versprecher am Start: überlebt), was mich gerade mehr belastet. Meine körperliche Verfassung oder meine Psyche. Natürlich kann ich das Eine nicht von dem Anderen trennen. Geht es mir körperlich schlecht, leidet auch meine Stimmung enorm. Und umgekehrt. Vor dem Wochenende war… Weiterlesen Normalität

Borderline

Die Welt aussperren

Gestern habe ich mich entschlossen, die Welt auszusperren. Das Handy offline zu nehmen. Die Verbindung zu kappen. Mit all der Unsicherheit und Angst, die so eine Entscheidung mit sich bringt. Mir war plötzlich alles zu viel. Und ich habe zu spät erkannt, dass ich wieder einmal über meine Grenzen gegangen bin. Alles fing damit an,… Weiterlesen Die Welt aussperren

Borderline, Depression

Erstgespräch

Diese Woche hatte ich ein Erstgespräch bei einer Psychotherapeutin. Ich bin ja schon etwas länger wieder auf der Suche nach einem Therapieplatz, aber diese Praxis hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Umso erstaunter war ich, als vor zwei Wochen mein Handy mit unbekannter Nummer klingelte. Am anderen Ende war eine Psychotherapeutin und fragte,… Weiterlesen Erstgespräch

Borderline

Seifenblasenträume

Wir hatten diese Woche endlich wieder unsere Skillsgruppe in der Ambulanz. Ich war davor allerdings etwas unsicher, ob ich die Anderen überhaupt wiedersehen möchte. Wir hatten uns immerhin seit Anfang März nicht gesehen. Das ist eine lange Zeit. Und mir fällt es schwer über längeren zeitlichen Abstand in 'emotionaler' Verbindung zu bleiben. Dank unserer DBT-Therapeutin… Weiterlesen Seifenblasenträume

Depression, Lichtblicke

Wie soll es weitergehen?

Ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr! Eigentlich hatte ich vor, wie viele andere Blogger auch, einen Jahresrückblick zu machen. Doch umso näher Silvester rückte, umso unmotivierter wurde ich. Um ehrlich zu sein, setzten mich die ganzen Beiträge ziemlich unter Druck. Muss ich da mithalten? Nur weil es alle machen? Werde ich noch gesehen,… Weiterlesen Wie soll es weitergehen?

Depression

Ziele

Bald enden meine bewilligten Stunden für die Therapie und ich habe deshalb eine Aufgabe von meiner Therapeutin bekommen. Ich soll mir überlegen, was ich bisher schon mit Ihrer Hilfe erreicht habe und bei welchen Zielen ich noch Unterstützung brauche. Sie muss nämlich einen ausführlichen Bericht schreiben, damit ich evtl. nochmal eine Verlängerung bekomme. Es macht… Weiterlesen Ziele

Depression

Therapiedesaster

Eigentlich wollte ich heute meine Unzufriedenheit in der Therapie ansprechen. Eigentlich... Diese Unzufriedenheit wurde mir nach der letzten Sitzung so richtig bewusst. Ich ging aus der Praxis und dachte "Wieder eine total sinnlose Stunde...", schrieb aber einer Freundin "Therapie war heute richtig gut!". Erst hinterher dämmerte mir, wie sehr ich mich gerade selbst betrüge. Ich versuchte… Weiterlesen Therapiedesaster