Weihnachten ohne Familie
Lichtblicke

Fest der Selbstliebe

Ich wünsche euch allen ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest! Und vor allem wünsche ich euch, dass ihr die kommenden Tage so verbringen werdet, wie es für euch am besten ist. Ob mit Familie, Freunden oder alleine. Das Wichtigste ist, dass ihr euch gut um eure Bedürfnisse kümmert. Ich hatte dieses Jahr kurz überlegt, ob ich zu… Weiterlesen Fest der Selbstliebe

Werbung
Depression, Lichtblicke

Sonnenuntergang am See

Ich hatte in meinen letzten Gänseblümchen geschrieben, dass ich mir gerne den Sonnenuntergang an unserem See anschaue. Leider konnte ich die letzten Abende nicht hin, weil mich eine blöde Erkältung erwischt hat. Also einfach mal Bilder hervorholen und die schönen Momente in Erinnerung rufen. Die Qualität ist nicht hervorragend, aber der reale Moment des Erlebens… Weiterlesen Sonnenuntergang am See

Depressionen betreffen auch den Körper
Depression

Körpersignale

Freitag - tief durchatmen - endlich Wochenende! ... und gerade jetzt scheine ich eine Erkältung auszubrüten. Als hätte mir mein Körper in den letzten 3 Wochen nicht genügend Steine in den Weg gelegt. Obwohl, das ist vielleicht die falsche Betrachtungsweise, denn jedes meiner Wehwehchen hatte sicherlich auch irgendeinen Sinn. Seit geraumer Zeit leide ich vermehrt… Weiterlesen Körpersignale

Depression

Frühwarnsystem

Im Augenblick sind meine Emotionen ein wenig wie das Wetter. Während an einem Tag graue Wolken die gesamte Umgebung farblos und trist erscheinen lassen, kitzelt mich die Sonne am nächsten mit ihren warmen Strahlen aus dem Schlaf. Ein Hin und Her - hoch und runter. Wie sagt schon eine alte Bauernregel: April, April, der macht… Weiterlesen Frühwarnsystem

Depression

Mit meiner Depression einen Tee trinken

Vor einigen Tagen habe ich auf meiner Facebook Seite ein Video im Comicstil über Depression und Angststörung geteilt. Eine junge Frau wird von zwei großen, kugelrunden Figuren daran gehindert, völlig alltägliche Dinge zu verrichten. Sie lassen sie morgens nicht aus dem Bett kommen, rauben ihr sämtliche Energie und Motivation und flüstern ihr paranoide, negative Gedanken… Weiterlesen Mit meiner Depression einen Tee trinken

Depression

Wie Google, nur in meinem Kopf

In meiner Therapie schauen wir uns zur Zeit meine automatischen Gedanken an, die ich im Verlauf meines Lebens erlernt und abgespeichert habe. Ihr kennt sicher solche Situationen, in denen ihr euch scheinbar ohne Grund auf eine Aussage, ein Verhalten oder einen Blick urplötzlich ängstlich, unsicher, nervös, angespannt, unattraktiv, dumm, minderwertig etc. fühlt. Mich überfällt bei… Weiterlesen Wie Google, nur in meinem Kopf

Blogparaden

Glück muss man können

Da mir das Thema Glück in diesem Jahr an allen Ecken begegnet (z.B. die 52 Glücklichmacher auf Katharinas Blog), entschloss ich mich an der Blogparade Glück muss man können von Silvia Chytil teilzunehmen. Sie ruft auf ihrem Blog Schwebebalken dazu auf, unsere Erfahrungen und Sichtweisen rund um das glücklich Sein zu teilen. Was bedeutet Glück für mich? Ich… Weiterlesen Glück muss man können

Depression

Neue Kraft schöpfen

Extreme Müdigkeit gepaart mit hohem Schlafbedürfnis, kein Antrieb, absolut miese Laune, keine Motivation oder auch Nullbockstimmung - solche Phasen erlebt jeder von uns mindestens einmal in seinem Leben. Für Menschen mit Depressionen fühlen sie sich wie ein SuperGAU an, der sich quälend lang hinziehen kann - zum Teil bis an den Punkt, an dem Suizid… Weiterlesen Neue Kraft schöpfen

Leben

Auf der Reise

Jeder von uns geht bekanntlich seinen eigenen Lebensweg. Manchmal spazieren wir gemächlich für uns alleine, manchmal sprinten wir drauf los und manchmal legen wir einige Abschnitte gemeinsam mit anderen Menschen zurück. In den letzten Wochen hatte ich eine Menge Wegbegleiter um mich herum, für die ich sehr dankbar bin. Wir gingen mit federnden, schnellen Schritten,… Weiterlesen Auf der Reise