Alltag, Leben

Akzeptanz und Geduld

Ich weiß gar nicht, warum ich diese Woche so unglaublich müde bin. An zwei Tagen musste ich mich sogar nach meinen Terminen hinlegen, weil die Augen einfach zufielen. Aus dem Vorhaben ein kleines Nickerchen zu machen, folgten 3 Stunden tiefster Schlaf, den ich anscheinend dringend gebraucht habe. Als ich meiner Therapeutin davon erzählte, fragte sie… Weiterlesen Akzeptanz und Geduld

Alltag, Leben

Ein Satz mit X

DAS WAR WOHL NIX! Eigentlich hätte ich heute den Beratungstermin bei meiner Arbeitsvermittlerin gehabt. Aber kurz bevor meine Betreuerin mich abholen wollte, klingelte das Handy. Frau S. ist krank. Voraussichtlich noch die nächsten zwei Wochen. Ich vermute mal das böse C hat sie erwischt. Echt doof! Für alle Beteiligten. Für Frau S., weil sie wahrscheinlich… Weiterlesen Ein Satz mit X

Alltag, Borderline, Depression

In Bewegung

Mein letzter Beitrag ist schon wieder über drei Monate her. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Und Wahnsinn, was in dieser Zeit alles in Bewegung gekommen ist. Mit einigen wirklich schwierigen Entscheidungen, die ich am liebsten nach Außen abgegeben hätte. Seit Sommer habe ich endlich eine Therapie. Zwei Jahre des Suchens mit viel Angst, Frust und… Weiterlesen In Bewegung

Alltag, Borderline, Depression

Genervtheit, Unsicherheit, Angst

Seelenbeitrag Tag 2 Ich konnte meine Hausärztin heute wieder nicht erreichen, um nach meinen Blutwerten zu fragen. Dabei will ich doch nur wissen, ob ich auffällige Schilddrüsenwerte habe. Jetzt muss ich bis Freitag warten und hoffen, dass sie sich nicht wegen des Feiertags freigenommen hat. Mein Puls ist auch noch nicht besser, obwohl ich das… Weiterlesen Genervtheit, Unsicherheit, Angst

Alltag, Borderline, Depression

Seelenbeitrag

Heute ist der 1. Juni 2021. Heute startet ein Experiment. Eine ganz persönliche Challenge. Ich nehme mir vor, in diesem Monat jeden Tag etwas auf dem Blog zu teilen. Egal ob lang oder kurz, ob interessant oder uninteressant, ob perfekt oder unperfekt. Mir fehlt das Schreiben - das wirkliche Schreiben - das ehrliche Schreiben, ohne… Weiterlesen Seelenbeitrag

Depression
Alltag, Depression

Wie krank bist du eigentlich wirklich?

Ich hatte vor Kurzem ein interessantes Gespräch mit Nelia, bei dem die Frage aufkam, was eigentlich eine 'schwere depressive Episode' ist. Wie zeigt sich, dass man gerade in einer tiefen Krise steckt? Ist es wirklich so, wie die Mehrheit denkt - den ganzen Tag im Bett liegen und dahinvegetieren? Aber wie sind wir eigentlich auf… Weiterlesen Wie krank bist du eigentlich wirklich?

Alltag, Depression

Der Kampf gegen alte Muster

Ich bin gerade wirklich froh, dass diese schreckliche Arbeitswoche ein Ende gefunden hat. Wenn ich meine Gefühlslage in einem Bild beschreiben müsste, wäre es eine Achterbahn mit niemals endenden Loopings. Ständig drehen sich meine Gedanken rund um die Arbeit und liefern ganz viel Nahrung für meine Selbstzweifel. Es gab keinen Morgen ohne die bleierne Schwere von… Weiterlesen Der Kampf gegen alte Muster

Alltag, Depression

Mutmacher des Tages

Eine Kollegin hatte heute einen wahren Mutausbruch. Sie fragte mich, ob wir in der Mittagspause zusammen einen Kaffee trinken gehen, denn sie hätte ein wenig Redebedarf. Warum eigentlich nicht, dachte ich mir. Was sie dann tat, war wirklich ein großer Vertrauensbeweis. So offen und ehrlich mit mir über ihre emotionale Innenwelt zu sprechen - wow!… Weiterlesen Mutmacher des Tages